DSCI1830 (640x480)

Das schulinterne Sparprojekt wurde im Jahr 2013 vom Vereinsmitglied Josi Küsters initiierte, damit die Lehrer und Angestellten das „Sparen“ erlernen. Sparen oder die Bildung von Rücklagen, entspricht nicht der kenianischen Mentalität und ist für viele Menschen in Kenia,  bei dem geringen Einkommen kaum möglich,“ erklärte Josi Küsters. Allerdings ist „Sparen“ ihres  Erachtens eine wichtige Voraussetzung für die wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung jedes Einzelnen, aber auch für die Gemeinschaft. Jeder Sparer zahlt monatlich 2 € auf ein „internes“ Sparkonto der Schule ein…